Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

Pomp in Music
13. Juli – 2. September 2017

 

 

Interne Seite: Menuhin's Heritage Artists

Menuhin's Heritage Artists

Neues Treueprogramm für (mindestens) 5 Jahre

Es gibt nun einen neuen «Vertrauenspakt» ganz nach dem Geschmack des Gründungsvaters des Festivals! Eine «Win-Win»-Zusammenarbeit für (mindestens) fünf Jahre mit jungen Künstlern, die Wunderkinder sind, wie er es einst war, und zudem über Charisma und Weltoffenheit verfügen, was sie zu würdigen Botschaftern der Erinnerung an Yehudi Menuhin macht...

Externe Seite: Jaap van Zweden

Beethovens Violinsonaten

Isabelle Faust und Alexander Melnikov am Gstaad Menuhin Festival

Rougemont – Zweisimmen – Vers-l'Eglise. Drei Kirchen, die eng mit dem Gstaad Menuhin Festival verbunden sind, und gleichzeitig drei hervorragende Orte für eines der Ereignisse dieser 61. Festivalausgabe: Das musikalische Zweiergespann Isabelle Faust und Alexander Melnikov wird sich der Aufführung aller zehn Sonaten Beethovens für Violine und Klavier widmen. Seien Sie dabei am 24., 25., und 27. Juli!  

Interne Seite: Brahms, die Trios I – Vilde Frang Residency II Brahms ou la richesse intérieure III

Gstaad String Academy -          Janoska Style

Workshop mit dem Janoska Ensemble

Wie in jedem Jahr werden die Studenten der String Academy vom 24.7-2.8  ausgezeichnet betreut. An der Seite von Igor Ozim, Wonji Kim, Ettore Causa und Ivan Monighetti kommen sie 2017 mit den Mitgliedern des Janoska Ensembles zusammen, um deren berühmten «Stil» kennenzulernen und sich etwas von ihrer Improvisationskunst abzugucken.

Interne Seite: Impressionen «Pomp in music» 2017

Konzert Impressionen 2017

Highlights 2017: Gstaad Mehnuhin Festival Multimedia

Multimedia