Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

Pomp in Music
13. Juli – 2. September 2017

 

 

Sinfoniekonzert

Samstag, 12. August 2017
19.30 Uhr, Festival-Zelt Gstaad
 

 In diesem Sommer hat das Gstaad Festival Orchestra ganz besonders viel zu tun: Nicht nur unterstützt es als «Hauptinstrument» die Aktivitäten im Rahmen der Gstaad Conducting Academy, sondern es ist darüber hinaus auch an zwei grossen Konzertabenden im Festival-Zelt Gstaad beteiligt. Anlässlich des ersten Konzerts treffen ein aussergewöhnlicher Solist – ein Künstler, der schon seit langem seine kreative Energie darauf verwendet, die Grenzen der «korrekten klassischen Spielweise» zu sprengen, nämlich der Pianist Fazil Say, dem Festivalpublikum bereits gut bekannt – und der neue künstlerische Leiter der Conducting Academy und der Gstaad Festival Orchestra, Jaap van Zweden, aufeinander.

Das Gstaad Festival Orchestra wird unterstützt durch Herrn Philippe Foriel-Destezet, Hotelierverein Gstaad Saanenland und Gstaad Saanenland Tourismus.

 

Teens go concert

Interne Seite: Kids & Teens

Fazil Say, Klavier
Peter Solomon, Orgel
Gstaad Festival Orchestra
Jaap van Zweden, Leitung         

Johan Wagenaar (1862-1941) 
Ouverture «Cyrano de Bergerac»15'
Camille Saint-Saëns  (1835-1921) 
Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 2225'
– Pause – 
Richard Wagner  (1813-1883) 
Vorspiel zur Oper  «Lohengrin» WWV 758'
Camille Saint-Saëns  (1835-1921) 
Sinfonie Nr. 3 c-Moll op 78 «Orgelsinfonie»35'
  
  
 110'
CHF 160 / 135 / 95 / 65