Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

Pomp in Music
13. Juli – 2. September 2017

 

 

Today's Music

Sonntag, 30. Juli 2017
18.00 Uhr, Kirche Saanen    

Den Anfang bildete André Desponds mit seiner Leidenschaft für die Improvisationskunst (die er an der Hochschule der Künste in Zürich lehrt). Könnte es ein besseres Experimentierfeld für ihn geben als die Musik von George Gershwin, die Klassik und Broadway miteinander vereint? Zwanzig Jahre später, und das Gershwin Piano Quartet ist noch immer da und womöglich lebendiger denn je. Gemeinsam mit Schweizer Pianisten der jungen Generation erweitert Desponds das Repertoire des Quartetts um die Werke anderer Meister des englischen Sprachraums wie Bernstein oder Earl Wild, aber auch von Wegbereitern der Moderne wie Strawinsky oder Prokofjew. Unter dem Spiel der vierzig Finger haben wir heute Gelegenheit, einige dieser Meisterwerke in einem völlig neuen musikalischen Gewand wiederzuentdecken.

Gershwin Piano Quartet
1André Desponds, Klavier
2 Stefan Wirth, Klavier
3 Benjamin Engeli, Klavier
4 Mischa Cheung, Klavier       

Igor Strawinsky (1882-1971) 
Petruschka-Suite (bearbeitet für 4 Klaviere vom Gershwin Piano Quartet)15'
Maurice Ravel (1875-1937) 
1 «Oiseaux tristes» aus «Miroirs» (Nr. 2)4'
Sergei Prokofjew (1891-1953) 
3 Stücke aus «Leutnant Kijé» (bearbeitet  von Mischa Cheung)10'
Maurice Ravel (1875-1937) 
2 «Entretiens de la Belle et la Bête» aus «Ma Mère l'Oye»4'
«La Valse» (bearbeitet für 4 Klaviere von Stefan Wirth)12'
– Pause – 
George Gershwin (1898-1937) 
Fantasie über «Porgy and Bess» (bearbeitet für 4 Klaviere von Benjamin Engeli und Stefan Wirth)15'
Earl Wild (1915-2010) 
3 Etüde Nr. 4 über Gershwins «Embraceable»4'
Antonio Carlos Jobim (1927-1994) 
«Corcovado» (bearbeitet für 4 Klaviere vom Gershwin Piano Quartet)4'
Earl Wild (1915-2010) 
4 Etüde Nr. 6 über Gershwins «I got Rhythm»3'
Leonard Bernstein (1918-1990) 
Songs und Tänze aus «West Side Story» (bearbeitet für 4 Klaviere vom Gershwin Piano Quartet)15'
 110'
CHF 125 / 105 / 65 / 40