Gstaad Menuhin Festival Gstaad Festival Orchestra Gstaad Academy Gstaad Digital Festival

Foto-Datenbank Kontakt

Facebook Youtube

Pomp in Music
13. Juli – 2. September 2017

 

 

Ferienspass (7 - 12 Jahre)

Sharing music with young people

Du willst mehr über die klassische Musik erfahren?
Selber Töne produzieren oder auch einmal einem berühmten Musiker Fragen stellen?
Mitten ins Orchester sitzen?

Komm vorbei, frag uns Löcher in den Bauch und höre rein in die Proben der Orchester...

 

Montag, 17.7.2017 – Ist jemand der Mandoline spielt etwa ein Mandolinist? (auf D)
Wie wird man Mandolinen-Weltstar?

Dauer: 9.00 – 11.00 Uhr

Treffpunkt/Entlassung: Kirche Saanen (ebenfalls über den Ferienpass Obersimmental buchbar)

 

Samstag, 5.8.2017 – Solisten und Dirigenten aus aller Welt (auf D)
Braucht man Füsse um Klavier zu spielen? Und kann man mit Füssen Horn spielen?

Dauer: 10.00-12.00 Uhr

Treffpunkt/Entlassung: Kirche Saanen (ebenfalls über den Ferienpass Saanenland buchbar)

 

Mittwoch, 9.8.2017 – Was macht eigentlich ein Dirigent? (auf D)
Warum zappelt ein Dirigent so? Braucht er einen Dirigierstab?

Dauer: 14.30-16.30 Uhr

Treffpunkt/Entlassung: Festival-Zelt Gstaad, Eingang Tennishalle (ebenfalls über den Ferienpass Saanenland buchbar)

 

Freitag, 18.8.2017 – Comment travaille un chef d'orchestre ? (en F)
A toi de prendre la baguette…

Dauer: 10.15 – 12.45 Uhr

Treffpunkt/Entlassung : Festival-Zelt Gstaad, Eingang Tennishalle (ebenfalls über den Ferienpass Pays-d’Enhaut buchbar)

Preise
CHF 10.-/Kind (Plätze nach Verfügbarkeit)
Für einheimische Kinder der Regionen Saanenland, Obersimmental und Pays-d’Enhaut kostenlos, innerhalb des jeweiligen Ferienpasses kostenlos.

Anmeldung
Bis jeweils 2 Tage vor der Veranstaltung an:
Anne-Christine Cettou
+41 79 629 46 19
E-Mail schreiben

Atelier Gwunderkind (7 - 12 Jahre)

Sharing music with young people

(auf Deutsch und Französisch)

Klangerfahrung in der Natur und Probenbesuch des Konzerts «Baroque Twitter»

Blockflöte? Das lernt man ja im Kindergarten! Ja gut…wer virtuos spielen möchte muss schon viel üben. Die Blockflöte war vor 300 Jahren ein hochbeliebtes Instrument, so beliebt wie die E-Gitarre heute.  Entsprechend vielseitig wurde die Blockflöte von den Komponisten eingesetzt, z. B. in den Werken des Konzertes «Baroque Twitter» als Imitator von Vogelstimmen. Wie hat Vivaldi das gemacht?

In diesem Atelier gehen wir in den Wald, lauschen den Geräuschen der Natur und nehmen sie auf. Wir bauen rund um die Klangergebnisse selber Musikstücke und hören anschliessend wie Komponisten der Barockmusik es in ihren Werken gemacht haben. Wir dürfen die Probe des Kammerorchester Basel besuchen und lernen dabei die Orchestermusiker und Maurice Steger persönlich kennen.

 

Samstag, 29.7.2017

Dauer: 13.30-18.30 Uhr

Treffpunkt/Entlassung: Kirche Saanen

Preise
CHF 15.-/Kind (Plätze nach Verfügbarkeit)
Für einheimische Kinder der Regionen Saanenland, Obersimmental und Pays-d’Enhaut kostenlos.

Anmeldung
Bis Donnerstag, 27.07.2017 an:
Anne-Christine Cettou
+41 79 629 46 19
E-Mail schreiben

Teens go concert (12-20 Jahre)

Sharing music with young people

(auf Deutsch)

Du möchtest günstig ins Konzert, mehr über das Konzertleben erfahren und die Künstler persönlich kennenlernen?

Dann melde Dich für die unterstehende Konzerte mit Konzerteinführung an! 45 Minuten vor dem Konzert gibt es Hörtipps zu den Werken und ein kurzes Gespräch mit einem Musiker.  Die perfekte Gelegenheit für einen Blick hinter die Bühne, Fragen, Selfies...

Samstag, 15.7.2017

Händel Messias – Die grosse Tradition der Knabenchöre

19.30 Uhr, Kirche Saanen

Montag, 31.7.2017

Tenthing Brass – Zehn erstklassige Blechbläserinnen aus Norwegen

19.30 Uhr, Kirche Saanen

Samstag, 12.8.2017

Fazil Say und das Gstaad Festival Orchestra – Also sprach Zarathustra…

19.30 Uhr, Gstaad Festival Zelt

Samstag, 2.9.2017

Abschlusskonzert mit Khatia Buniatishvili & the London Symphony Orchestra – Ein Klavier-Superstar!

19.30 Uhr, Gstaad Festival Zelt

Treffpunkt
jeweils 18.45 Uhr, Eingang Kirche oder Eingang Zelt

Preise
CHF 10.-/Kind (Plätze nach Verfügbarkeit)
Für einheimische Jugendliche der Regionen Saanenland, Obersimmental und Pays-d’Enhaut kostenlos.

Anmeldung
Bis jeweils 2 Tage vor der Veranstaltung an:
Anne-Christine Cettou
+41 79 629 46 19
E-Mail schreiben